Information: Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist nicht Teil einer offiziellen Regierungsstelle und stellt keine Green Card aus, sondern nur Informationen.

GREEN CARD | UNITED STATES

Das Diversity Visa Program der Vereinigten Staaten

Was ist das Diversity Visa Program?

Das Diversity Visa Program ist eine Initiative der US-Regierung, die darauf ausgelegt ist, die amerikanische Einwandererbevölkerung zu diversifizieren. Jedes Jahr werden in den USA mehr als 50.000 Visa an Personen aus Ländern mit niedrigen Einwanderungsraten vergeben. Das DV Program ist auch als Green Card Lotterie bekannt.

Wie funktioniert er?

Die Teilnahme am Diversity Visa Program unterliegt einem zufälligen Auswahlverfahren. Bewerber müssen jedes Jahr bis Ende Oktober eine Online-Bewerbung einreichen. Zu den Zulassungskriterien gehören der Besitz eines Sekundarschulabschlusses oder eines gleichwertigen Abschlusses oder zwei Jahre Berufserfahrung in einem Bereich, der mindestens zwei Jahre Ausbildung oder Erfahrung in den letzten fünf Jahren erfordert.

Wer kann davon profitieren?

Staatsangehörige von Ländern mit niedrigen Einwanderungsraten in die USA kommen in Frage. Jedes Jahr veröffentlicht das US-Außenministerium eine Liste der Länder, deren Staatsangehörige nicht teilnehmen dürfen. Personen aus Ländern mit einer hohen Einwanderungsrate in die USA sind ausgeschlossen.

Was bringt er?

Das Diversity Visa Program bietet eine einzigartige Möglichkeit, einen dauerhaften Wohnsitz in den USA zu erhalten. Es öffnet den Weg zu Beschäftigung, Bildung und der Möglichkeit, nach fünf Jahren die US-Staatsbürgerschaft zu erlangen. Es ist eine Chance für die Empfänger, den amerikanischen Traum zu erleben und zur kulturellen Vielfalt der Vereinigten Staaten beizutragen.

Was ist die DV-Lotterie?

Die Green-Card-Lotterie des DV ist das Auswahlverfahren, das im Mittelpunkt des Diversity Visa Program steht. Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular im letzten Quartal eines jeden Jahres. Die Ergebnisse der Lotterie werden 6 Monate später veröffentlicht. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip unter allen berechtigten Teilnehmern ausgewählt. Dieser Prozess stellt sicher, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die gleiche Chance haben zu gewinnen, unabhängig von ihrem sozialen, wirtschaftlichen oder Bildungsstatus.